Ricotta Orangen Kuchen

Vor ein paar Tagen gab es bei uns einen wunderbar saftigen, sommerlich nach Orangen schmeckenden Kuchen zum Nachmittagskaffee, der eine leicht abgewandelte Variante meines heissgeliebten Zitronen Ricotta Kuchen ist. Recht schnell gebacken, wunderhübsch anzuschauen, und geschmacklich ein Traum!

Ricotta Orangen Kuchen

(für eine Springform 24-26 cm Durchmesser)
 

ZUTATEN:

3-4 Bio-Orangen
 100g Butter, Zimmertemperatur
 170g Zucker
 250g Ricotta
 3 Eier
 250g Mehl
 1 1/2 Tl Backpulver
 Saft und abgeriebene Schale 1/2 Bio Zitrone
 Saft 1 Orange
 Prise Salz
ZUBEREITUNG:

1. Backrohr auf 180 °C vorheizen.
2. Springform mit Backpapier auslegen.
3. Backformboden- u. Seiten mit dünn geschnittenen 
   Orangenscheiben auslegen.
4. Butter, Zucker und Ricotta cremig rühren. 
5. Eier trennen und die Dotter unter die Creme rühren.
6. Gesiebtes Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit Zitronensaft 
und Orangensaft, und Zitronen/ Orangenzeste unter die Creme rühren.
7. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. 
8.. In die Form füllen und 45 Minuten bei 180°C backen.

Warm oder kalt genießen! :)

Liebste Grüße, Tanja